Barmstedt Triathlon 2015 fällt aus!

Wie Du vielleicht schon der örtlichen Presse oder dem einen oder anderen Veranstaltungskalender entnehmen konntest, wird es 2015 leider keinen Barmstedt Triathlon geben.

Wir haben uns schweren Herzens zu diesem Schritt entschlossen, da die Blaualgen-Situation im Rantzauer See, die uns in den letzten beiden Jahren dazu zwang, kurzfristig einen Duathlon auszurichten, leider weiterhin ungeklärt ist und es nach aktueller Lage keine erfolgversprechenden Maßnahmen seitens der Stadt gibt, des Problems Herr zu werden.

Auch die Überlegung, von vornherein auf die Schwimmdisziplin zu verzichten und einen Duathlon auszuschreiben, scheidet für uns aus, da unsere Veranstaltung nun mal als Triathlon konzipiert ist und wir zudem unseren Freunden vom ebenfalls im September stattfindenden Elmshorner Duathlon keine Konkurrenz machen möchten.

Wir bedauern all dies sehr, da wir gerade nach dem Veranstalterwechsel im letzten Jahr mit unserem neuen Team viel Arbeit und Energie investiert haben, um Dir eine tolle Veranstaltung zu bieten.

Wir hoffen, dass wir 2016 wieder einen Barmstedt Triathlon ausrichten können und würden uns freuen, wenn Du dann wieder dabei bist! Für zwischenzeitliche Neuigkeiten melde Dich gerne für unseren Newsletter an (rechte Seitenleiste) oder folge uns auf Facebook.



Ergebnisse und Fotos sind online

Alle Ergebnisse des 5. Barmstedt Triathlons sind jetzt auch auf unserer Website abrufbar.

Hier kommst Du direkt zu den Ergebnissen.

Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern zu ihren tollen Leistungen!

Die Fotos zum Event und den Link zu unserem Fotopartner meine-sportfotos.de findest Du hier.



DANKESCHÖN!

An dieser Stelle schon mal ein riesiges Dankeschön an alle Teilnehmer und Helfer des 5. Barmstedt Triathlons!

Wir freuen uns, dass Ihr alle gesund ins Ziel gekommen seid und danken Euch für das viele positive Feedback, dass wir während der Veranstaltung von Euch erhalten haben.

Vielen Dank auch, dass Ihr uns den einen oder anderen kleinen Fehler nachgesehen habt, der uns in der Hektik des Tages und der Umstellung auf den Duathlon entstanden ist.

Ihr könnt Euch sicher denken, dass es uns als Organisatoren am meisten wurmt, dass nicht geschwommen werden konnte, zumal am Samstagabend noch alle Zeichen auf „go“ standen.

Genießt Euren Abend, erholt Euch und pflegt die gestressten Gliedmaßen! Ihr habt es Euch verdient!

Wir melden uns, sobald die Online-Ergebnisse vorliegen.



L 110, Bevern – Ellerhoop: Vollsperrung

Wenn Du am Sonntag aus Richtung A23 über die Ausfahrt Tornesch/Barmstedt nach Barmstedt anreist, beachte bitte, dass die L110 zwischen Bevern und Ellerhoop bereits dieses Wochenende voll gesperrt ist. Eine Umleitung ist ausgeschildert. 15 Minuten Verzögerung solltest Du allerdings einplanen.

Mehr Infos gibt’s hier.



Tips vom Profi: Nur noch 3 Tage!

Exakt drei Tage sind es noch – dann fällt der Startschuss zum 5. Barmstedt Triathlon.

Mit der Reihe „Tips vom Profi“ hat der Ex-Profi und heutige Trainer Nils Goerke Dir hoffentlich den einen oder anderen Ratschlag mit auf den Weg gegeben, der Dir hilft, Dein Rennen am Sonntag bestens vorbereitet und mit viel Spaß anzugehen.

Wir bedanken uns recht herzlich bei Nils für diese tolle Serie rund um Training, Equipment und Wettkampfgestaltung und haben abschliessend noch diesen kurzen Clip als besondere Motivation für Dich.

Alle Folgen unserer Serie „Tips vom Profi“ findest Du hier:

Tips vom Profi – Folge 1: Training & Regeneration
Tips vom Profi – Folge 2: Wettkampfeinteilung
Tips vom Profi – Folge 3: Equipment
Tips vom Profi – Folge 4: Wechsel
Tips vom Profi – Folge 5: Verpflegung
Tips vom Profi – Folge 6: Rennstrategie
Tips vom Profi – Folge 7: Der Tag vor dem Wettkampf
Tips vom Profi – Folge 8: Das perfekte Rennen?