GRUSSWORT DES LANDRATS OLIVER STOLZ

Liebe Sportlerinnen und Sportler,

Triathlon, ein Ausdauersport. „Ausdauer ist konzentrierte Geduld“, so wird der schottische Philosoph und Historiker Thomas Carlyle zitiert.

Ausdauer bringen Sie, liebe Teilnehmer des 5. Barmstedt Triathlons, sicher mit. Nach Wochen des Trainings sind Sie fit für einen Triathlon, der aufgrund seines späten Austragungstermins für viele von Ihnen den krönenden Saisonabschluss darstellt.

Als Landrat des Kreises Pinneberg freue ich mich über diese vielseitige Sportveranstaltung für Jung und Alt, für Hobby- und Leistungssportler. Viele Teilnehmer trainieren im Kreisgebiet, welches mit seinen Moor-, Wald- und Marschgebieten beste Trainingsmöglichkeiten liefert.

Mit den Wettbewerben Jedermann/Staffel, Olympisch/Staffel und der Sprintdistanz verspricht auch der 5. Barmstedt-Triathlon wieder ein fröhliches Volksfest für alle Bewegungsfreudigen und Wettkampfbegeisterten der unterschiedlichsten Ansprüche und Leistungsstufen zu werden. Nach den Trainingseinheiten und den Wettkämpfen werden Sie belohnt mit neuer Kraft, frischem Schwung und dem guten Gefühl, etwas für sich und Ihren Körper getan zu haben.

Ich wünsche allen Verantwortlichen und allen Athletinnen und Athleten einen erfolgreichen und verletzungsfreien Wettkampftag!

Mit besten Grüßen

Landrat-Stolz
Oliver Stolz
Landrat Kreis Pinneberg


GRUSSWORT DER STADT BARMSTEDT

Am Sonntag, den 14. September 2014, fällt der Startschuss zum 5. Barmstedt Triathlon am Rantzauer See. Die Veranstalter sind die gastgebende Stadt Barmstedt, der Hamburger Triathlon Verband e.V. (HHTV) und der Barmstedter MTV.

Der Beginn gehört den Kindern und Jugendlichen. Auf kurzen Distanzen messen sich die Nachwuchstriathleten. Dann erwarten uns spannende Einzel und Staffeln auf der Olympischen Distanz (1500 m Schwimmen / 40 km Rad / 10 km Laufen).

Auf der letzten Distanz, dem Volks- oder Jedermann-Triathlon, werden in Einzel- und Staffeldisziplinen die Sieger/innen über 500 m Schwimmen / 20 km Rad / 5 km Laufen ermittelt. Der Spaß soll hier aus unserer Sicht im Vordergrund stehen und allen Teilnehmern problemlos das Erreichen des Zieles ermöglichen.

Wir freuen uns auf die Wettbewerbe und finden es besonders lobenswert, dass gerade der Volks- und Jedermann-Triathlon vielen sportbegeisterten Menschen die Teilnahme an einem Triathlon als Einzelstarter, in der Staffel oder auch Familienstaffel ermöglicht.

Hoffentlich werden zahlreiche Zuschauerinnen und Zuschauer die Triathleten entlang der Radstrecke – bekannt durch die Hemdinger Run & Bike Radrunde – im Stadtgebiet sowie an der Promenade am Rantzauer See anfeuern und am Ziel begeistert empfangen.

Wir freuen uns auf Sie – den Sportlern wünschen wir faire Wettkämpfe.

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

 

 

 

Heike Döpke
Bürgermeisterin

Christian Kahns
Bürgervorsteher