STRECKEN & SPERRUNGEN

Sehr geehrte Anwohnerinnen und Anwohner,

am Sonntag, den 14. September 2014, findet der diesjährige Barmstedt Triathlon statt. Mehrere Hundert Sportler werden an diesem Tag in unserer Stadt über verschiedene Distanzen im Schwimmen, Radfahren und Laufen an den Start gehen.

Der Start- und Zielbereich befindet sich am Strandbad Rantzauer See. Nach der Schwimmdisziplin begeben sich die Athleten auf einen innerstädtischen Rad- und Laufkurs, der von ihnen mehrfach zu absolvieren ist und auf dem sie auf lautstarke Unterstützung durch zahlreiche Zuschauer hoffen.

Wir würden uns freuen, auch Sie an der Strecke begrüßen zu dürfen, um mit Ihnen die Leidenschaft für diesen tollen Sport zu teilen und den Athleten Barmstedt von seiner besten Seite zu präsentieren.

Leider kommt es im Zuge der Veranstaltung im Straßenverlauf

Seestraße –  Marktstraße – Am Markt – Reichenstraße –  Austraße – Hamburger Straße – Mühlenweg – Spitzerfurth – Pinneberger Landstraße – Moltkestraße 

zu Beeinträchtigungen des Verkehrs, über die wir Sie an dieser Stelle schon jetzt informieren möchten.

  • Die Marktstraße und die Seestraße werden vollständig von 6:00 bis 15:00 Uhr gesperrt. Am Markt und der verkehrsberuhigte Bereich der Reichenstraße werden von 8:30 bis 15:00 Uhr vollständig gesperrt.
  • Der übrige o.g. Straßenzug (Reichenstraße – … – Moltkestraße) wird zur Einbahnstraße gegen den Uhrzeigersinn von 9.00 bis 15.00 Uhr eingerichtet.
  • Für alle genannten Straßen gilt beidseitiges absolutes Halteverbot ab 6.00 Uhr. Ebenso sind die Parkplätze am Schwimmbad und Seestraße/Marktstraße am Sonntag gesperrt.
  • Bitte beachten Sie die nachfolgenden Informationen für Ihr Wohngebiet und befolgen Sie bitte am Veranstaltungstag die Anweisungen der Ordner. Ein letzter Hinweis: Sportler haben stets Vorfahrt, keine Knautschzone und sind mit bis zu 50 km/h unterwegs.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und bitten Sie, die Unannehmlichkeiten, die Ihnen durch die Sperrung entstehen, zu entschuldigen.

Sollten Sie weitergehende Fragen haben, wenden Sie sich gerne per Mail an uns:
anwohnerinfos@barmstedt-triathon.de

Mit freundlichen Grüßen

Das Organisations-Team des 5. Barmstedt Triathlons


HINWEISE FÜR DIE ANWOHNER EINZELNER STRASSEN:

  • Die  Anwohner der Seestraße, Marktstraße und des Wiesengrunds bitten wir, Ihre Fahrzeuge vor der Sperrung außerhalb zu parken. Sollte es trotzdem notwendig sein, während der Veranstaltung die Straßen zu benutzen, fahren Sie bitte langsam und vorsichtig in Richtung Sky-Markt / Rathaus. Dort können sie die Radstrecke verlassen. Achten Sie auf die Anweisungen der Ordner.
  • Die  Anwohner des Küsterkamps bitten wir, Ihre Fahrzeuge vor der Sperrung außerhalb zu parken. Sollte es trotzdem notwendig sein, während der Veranstaltung die Straße zu benutzen, fahren Sie bitte langsam und vorsichtig über den alten REWE-Parkplatz. Dort können sie die Radstrecke kreuzen. Achten Sie auf die Anweisungen der Ordner.
  • Die  Anwohner der verkehrsberuhigten Reichenstraße bitten wir, Ihre Fahrzeuge vor der Sperrung außerhalb zu parken. Sollte es trotzdem notwendig sein, während der Veranstaltung die Straße zu benutzen, fahren Sie bitte langsam und vorsichtig Richtung Osten. Dort können sie die Radstrecke verlassen. Achten Sie auf die Anweisungen der Ordner.
  • Die  Anwohner der Reichenstraße, Austraße und Hamburger Straße dürfen mit Ihren Fahrzeugen Ihre Grundstücke nur Richtung Innenstadt verlassen. Sollte es notwendig sein, während der Veranstaltung die Straßen zu benutzen, fahren Sie bitte langsam und vorsichtig. Achten Sie auf die Anweisungen der Ordner.
  • Die  Anwohner des Mühlenwegs und des Spitzerfurths dürfen mit Ihren Fahrzeugen Ihre Grundstücke nur Richtung Osten verlassen. Sollte es notwendig sein, während der Veranstaltung die Straßen zu benutzen, fahren Sie bitte langsam und vorsichtig. Achten Sie auf die Anweisungen der Ordner.
  • Die  Anwohner der Pinneberger Landstraße dürfen mit Ihren Fahrzeugen Ihre Grundstücke nur Richtung Süden verlassen. Sollte es notwendig sein, während der Veranstaltung die Straßen zu benutzen, fahren Sie bitte langsam und vorsichtig. Achten Sie auf die Anweisungen der Ordner.
  • Die  Anwohner der Moltkestraße dürfen mit Ihren Fahrzeugen Ihre Grundstücke nur Richtung Elmshorn verlassen. Sollte es notwendig sein, während der Veranstaltung die Straßen zu benutzen, fahren sie bitte langsam und vorsichtig. Achten Sie auf die Anweisungen der Ordner.
  • Die  Anwohner der Chemnitzstraße und der Kirchenstraße  bitten wir, Ihre Fahrzeuge vor der Sperrung außerhalb zu parken. Sollte es trotzdem notwendig sein, während der Veranstaltung die Straße zu benutzen, fahren Sie bitte zur Kreuzung Chemnitzstraße / Großendorfer Straße. Dort können sie die Radstrecke kreuzen oder nach links in die Reichenstraße abbiegen. Eine Zufahrt zur „Kircheninsel“ kann auch nur über diese Kreuzung erfolgen. Achten Sie auf die Anweisungen der Ordner.
  • Die  Anwohner der Schlickumstraße können aus ihrer Straße nur nach links in die Austraße abbiegen. Eine Zufahrt zur Schlickumstraße kann auch nur über die Austraße aus Richtung Osten erfolgen. Achten Sie auf die Anweisungen der Ordner.
  • Die  Anwohner der Kampstraße, der Gerberstraße, des Großen Kamps und  der abgehenden Straßen können dieses Gebiet nur über die Kampstraße verlassen und dann nur nach links abbiegen in die Austraße oder den Mühlenweg. Eine Zufahrt zu diesem Gebiet kann auch nur über die Kampstraße erfolgen. Achten Sie auf die Anweisungen der Ordner.
  • Die  Anwohner des Amalie-Schoppe-Wegs und der abgehenden Straßen können aus ihrer Straße nur nach links in den Spitzerfurth abbiegen. Eine Zufahrt zum Amalie-Schoppe-Weg kann auch nur über den Spitzerfurth aus Richtung Westen erfolgen. Achten Sie auf die Anweisungen der Ordner.
  • Die  Anwohner der Straße Rantzau können aus ihrer Straße nur nach links in die Pinneberg Landstraße abbiegen. Eine Zufahrt zur Straße Rantzau kann auch nur über die Pinneberger Landstraße aus Richtung Norden erfolgen. Achten Sie auf die Anweisungen der Ordner.
  • Die  Anwohner der Waldstraße können aus ihrer Straße nur nach links in die Moltkestraße abbiegen. Eine Zufahrt zur Waldstraße kann auch nur über die Moltkestraße aus Richtung Osten erfolgen. Achten Sie auf die Anweisungen der Ordner.